Ein schönes Zuhause sein eigen nennen zu können, gehört zu den wichtigsten Wünschen der Deutschen. Frank Bartnitzke, Geschäftsführer der Firma Trilago, erfüllt seinen Kunden diese Wünsche seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Damit dies auch so bleibt, setzt unser Kompetenz Partner aus Tettnang-Tannau auch auf intelligente Technologien. Für die Bedienung von modernen Sonnenschutzlösungen im Innen- und Außenbereich empfiehlt er seinen Kunden aus der Bodenseeregion unser bidirektionales Funksystem „WMS“ (Warema Mobile System).

Das Portfolio der Trilago GmbH ist umfangreich und reicht von Bodenbelägen über Raumtextilien bis hin zu hochwertigen Sonnenschutzlösungen. Und bei diesen kann er als unser Partner auf ein breites Spektrum an innen und außenliegenden Sicht- und Blendschutzprodukten zugreifen. „Die Lösungen und Technologien von Warema sind bestens geeignet, um in jedem Raum eine angenehme Atmosphäre zu erzeugen“, so Bartnitzke und weiter „Die gezielte Nutzung des Sonnenlichtes spielt dabei eine große Rolle“. Und dafür sei eine intelligente Steuerungslösung unverzichtbar, meint der Profi. Auch hier kann er sich auf uns verlassen. Besonders begeistert ist der Raumausstatter vom Warema Mobile System, das seit der Einführung im Jahr 2009 beständig gewachsen ist. Mittlerweile verfügt das System über zahlreiche Bedienmöglichkeiten – beginnend bei der WMS Zentrale über ein- und mehrkanalige Handsender, Wandsender und per WMS WebControl. Sowohl die die Montage als auch die Bedienoberfläche von WebControl unterliegt dem Prinzip der Einfachheit. Das System beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen und bleibt damit sehr übersichtlich. Jedes integrierte Produkt kann individuell innerhalb der Reichweite des WLAN-Netzes bedient werden. Gerade bei Beratungsgesprächen vor Ort ist es stets eine echte Herausforderung, die Funktionen, den Aufbau und den Nutzen einer Steuerungslösung ohne angeschlossene Hardware und Live-Vorführungen darzustellen. „Wir nutzen deshalb die kostenfreie App- Vorschau von WebControl“, freut sich Bartnitzke. Diese gibt es für die sowohl für iOS als auch für mobile Geräte mit Android und die meisten Kunden seien schon nach wenigen Blicken von der Einfachheit der Anwendung begeistert. „In den letzten Jahren konnten wir allerhand Erfahrungen mit dem System sammeln und haben auch schon viele Projekte umgesetzt. Die Lösung eignet sich nicht nur für kleine Projekte im privaten Wohnungsbau oder die Ansteuerung einzelner Markisen. Unser größtes WMS Projekt mit 186 Empfängern, drei WMS Zentralen, vier Wetterstationen und 58 Handsendern läuft seit dem ersten Tag der Inbetriebnahme störungsfrei – auch wenn in diesem mittelständischen Unternehmen Übertragungsentfernungen von über 100 Metern bewältigt werden müssen“ so berichtet Bartnitzke stolz. Im Bereich des privaten Wohnungsbaus würde das System mittlerweile gleichermaßen bei Neubauten wie bei Sanierungen/Modernisierungen zum Einsatz kommen. Als Highlight bezeichnet der Raumausstatter auch die Umsetzung der Steuerungslösung in der Wallfahrtskirche Wiegratzbad, denn diese wurde komplett im Stahlbau ausgeführt – was baubedingt also eine echte Herausforderung hinsichtlich der Reichweiten und Zuverlässigkeit war. Insgesamt 76 Funkstecker sind hier aktiv um 18 Rollos und 46 ZIP-Anlagen mittels dreier Handsender, einem Wandsender und einer WMS Zentrale zu bedienen. „Etwa sechs bis acht Empfänger sitzen jeweils auf engstem Raum, sowohl innen wie außen. Dennoch läuft das System absolut störungsfrei und zuverlässig“ so Bartnitzke.

Wir machen Urlaub!

Vom 11.08. bis einschl. 02.09.2018 ist unser Ladengeschäft geschlossen.

Ihr Trilago-Team
close-link
Share This